Plus
Gevenich

Personalwechsel im Vorstand: Zellerin hütet jetzt Finanzen der Kreis-CDU

Beim Kreisparteitag der CDU im Eifeldorf Gevenich ist Bettina Salzmann aus Zell zur neuen Schatzmeisterin ihrer Partei gewählt worden. Die 53-Jährige setzte sich bei der Vorstandswahl gegen Martin Probst (37) aus Kennfus durch. Salzmann wird Nachfolgerin von Stephanie Balthasar-Schäfer aus Dohr, die nicht mehr für das Amt kandidierte. Diesen Schritt hatte sie bereits bei ihrer Vorstellung zur Vorstandswahl im Jahr 2015 angekündigt. Und sie nahm ihn – trotz inständiger Bitten seitens des Kreisvorstands im Vorfeld – nicht zurück.

Von David Ditzer
Lesezeit: 3 Minuten
Es war „ein Kreisparteitag in sicherlich bewegten Zeiten“, wie es die wiedergewählte Vorsitzende Anke Beilstein gleich zu Beginn in Gevenich formuliert hatte. Das war auch deutlich hörbar, als Noch-Schatzmeisterin Balthasar-Schäfer ihren Rechenschaftsbericht verlas. Schließlich hatte sie vom Herbst vergangenen Jahres an die undankbare Aufgabe, die Spendenaffäre um den Ex-Geheimagenten Werner ...