Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 06:00 Uhr
Plus
Büchel

Pazifisten rüsten für monatelange Aktionen in Büchel

Auch für dieses Jahr plant die Friedensbewegung eine 20 Wochen andauernde sogenannte Aktionspräsenz am Fliegerhorst in Büchel. Der Auftakt ist am nächsten Sonntag, 26. März, die Aktionen sollen bis in den August hinein anhalten. Geplant sind wie schon im vergangenen Jahr zahlreiche Aktionen, Mahnwachen, Blockaden, der Ostermarsch und Diskussionsrunden. Ziele der Proteste sind ein Stopp der Modernisierung der US-Atomwaffen in Europa und der Abzug der Nuklearwaffen aus Büchel.

Von Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten