Sosberg

Parkplätze und öffentliche Toiletten fehlen: Was der neue Sosberger Ortschef vorhat

Wer den Namen des neuen Sosberger Ortsbürgermeisters in einer der Suchmaschinen im Internet eingibt, der findet schnell das „letzte WC vor der Hängeseilbrücke“. Tatsächlich gibt es eine mit Blumen bepflanzte Emailschüssel im Vorgarten von Andreas Lehnert. „Aber das war mehr ein Scherz von meinen Arbeitskollegen“, sagt er. Mit der Toilette möchte er eigentlich nicht in Verbindung gebracht werden. Wohl aber ist genau das ein großes Thema in seiner Gemeinde. Seit der Kommunalwahl im Mai hat der 55-Jährige das Amt des Ortschefs inne.

Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net