Archivierter Artikel vom 12.11.2020, 09:40 Uhr
Plus
Strimmiger Berg

Paradies für Wanderer: Strimmiger Berg hat den Layensteig erneut verbessert

Das Deutsche Wanderinstitut hat den „Layensteig Strimmiger Berg“ kürzlich nicht nur erneut mit dem Deutschen Wandersiegel für Premiumwanderwege ausgezeichnet. Prüfer Randolf Manderbach vergab für die 14 Kilometer lange Traumschleife des Saar-Hunsrück-Steiges auch drei Erlebnispunkte mehr als bei der vorangegangenen Prüfung. Insgesamt bringt es der Layensteig nun auf 90 Erlebnispunkte. „Die Aufwertung resultiert aus Verbesserungen der Erlebnisqualität durch Routenänderungen und Ausbau der Infrastruktur (Bänke, Hinweisschilder, Karten)“, heißt es im Bericht zu der Nachzertifizierung. Die RZ hat die Ortsbürgermeister der drei am Weg beteiligten Gemeinden – Altstrimmig, Mittelstrimmig und Liesenich – getroffen und mit ihnen unter anderem über die Verbesserungen gesprochen.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten