Büchel

Ostermarsch in Büchel so gut besucht wie nie zuvor: Aktivisten fühlen sich gestärkt

Büchel. Lag es am schönen Osterwetter, an den politischen Krisen überall in der Welt oder vielleicht doch am Friedensnobelpreis? Der neunte Bücheler Ostermarsch jedenfalls war jedenfalls der bisher größte mit nahezu 400 Teilnehmern. Sehr zur Freude der örtlichen Friedensaktivisten, die schon seit Jahren in der Eifel gegen die dort gelagerten Atomwaffen demonstrieren und sich nun gestärkt fühlen.


Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net