Archivierter Artikel vom 23.01.2011, 11:51 Uhr
Plus

Online-Sucht: Damit die Netzwelt nicht zur Droge wird

Cochem-Zell – Computer gehören in vielen Kinderzimmern schon zur Standardausrüstung. Aktuellen Studien zufolge haben 63 Prozent der Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren einen eigenen PC. Davon haben 44 Prozent sogar selbst Zugang zum Internet. Hinter diesen Zahlen verbirgt sich auch eine Gefahr – die, dass Kinder süchtig werden: abhängig vom Onlinesein und/oder vom Computerspielen. Damit es nicht so weit kommt, gaben zwei Suchtberaterinnen des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück Schülern des Cochemer Gymnasiums, aber auch Eltern und Lehrern jetzt nützliche Tipps.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema