Archivierter Artikel vom 20.10.2017, 09:48 Uhr
Plus
Cochem

Nüchternheit traf auf rheinische Frohnatur: Das neue Heimatjahrbuch ist da

Die jüngere Geschichte des Kreises Cochem-Zell ist eng mit Preußen verbunden. Mit dem Wiener Kongress wurde das Rheinland preußisch und prägte nachhaltig die Region. Auch das Entstehen der Kreise Zell und Cochem war eine preußische Entscheidung. Nun beleuchtet das neue Heimatjahrbuch des Kreises, das im Kapuzinerkloster vorgestellt wurde, diese 200-jährige Geschichte.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten