Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 17:15 Uhr
Plus
Blankenrath

Notarztversorgung im Hunsrück „gerettet“: Wache im Blankenrather Bürgerhaus

Im Notfall kann schnelle Hilfe mitunter Leben retten. Dass kürzlich im Blankenrather Bürgerhaus eine Notarztwache mit jeweils einem diensthabenden Notarzt sowie einem Notfallsanitäter Einzug gehalten hat, ist daher für die Hunsrückgemeinden des Landkreises besonders erfreulich. „Nachdem Jürgen Adler nach 36 Dienstjahren als Notarzt in den Ruhestand gegangen ist, war die Versorgung bei uns gefährdet“, sagt Blankenraths Bürgermeister Jochen Hansen.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 3 Minuten