Archivierter Artikel vom 03.04.2017, 06:00 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Noch rar gesät: Frauen in der Feuerwehr

Im Kreis Cochem-Zell sind Feuerwehrfrauen vielerorts eine Seltenheit, in den Löschzügen dominieren Männer. Kreisfeuerwehrinspekteur Berthold Berenz ist für Frauen in der Feuerwehr und betont: „Ich verlange von den Frauen genau das Gleiche wie von meinen Männern." Derzeit zählt der Kreis Cochem-Zell etwa 2400 aktive Feuerwehrleute, darunter circa 100 Frauen. In den Verbandsgemeinden Cochem, Ulmen und Kaisersesch sind jeweils rund 800 Männer und 30 Frauen aktiv, der Frauenanteil liegt somit bei unter 4 Prozent. Mit 35 Frauen von insgesamt 568 Aktiven ist der Anteil in der Verbandsgemeinde Zell etwas höher. Doch wie ist die allgemein geringe Quote zu erklären?

Lesezeit: 3 Minuten