Ernst/Cochem

Neujahrsschwimmen: 30 Wagemutige stürzen sich in die eiskalte Mosel

Knapp 30 Wagemutige stehen in ihren Neoprenanzügen am Ernster Moselufer und warten auf den Start des Neujahrsschwimmens der Cochemer Wasserwacht. In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit. Auf der Bootszufahrt steht das neue Einsatzfahrzeug der Cochemer Wasserwacht. Es ist das erste Fahrzeug seiner Art in Rheinland-Pfalz. Zur Übergabe sind Landrat Manfred Schnur und Ralf Wahn, Landesleiter der Wasserwacht, vor Ort.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net