Archivierter Artikel vom 15.01.2020, 10:52 Uhr
Zell

Neujahrsempfang: In Zell wird wieder das „Wir“ gelebt

Der Erhalt des Klinikums Mittelmosel, die hausärztliche Versorgung in Zell und Umgebung, das Ausweisen von Neubaugebieten, der Start der Nahwärmeversorgung, schnelles Internet und das Ehrenamt: Themen, die alle Bürger betreffen und berühren, standen beim Neujahrsempfang der rund 4100 zählenden Stadt Zell auf der Agenda des Stadtbürgermeisters Hans-Peter Döpgen, der sich über die große Resonanz „seiner“ Bürger freute.

Petra Mix Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net