Plus
Zell

Neues Herzkatheterlabor für Klinik: Entscheidender Fortschritt bei Herzinfarktbehandlung

004_klinikum_zell
Am Klinikum Mittelmosel in Zell wurde ein hochmodernes Herzkatheterlabor in Betrieb genommen. Nach Angaben des Krankenhauses stellt das einen entscheidenden Fortschritt für die schnelle Diagnostizierung und Behandlung von Herzinfarkten dar. Foto: David Ditzer

Das Klinikum Mittelmosel hat ein hochmodernes Herzkatheterlabor in Betrieb genommen. Ab sofort steht dieses rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, für Patienten zur Verfügung. Es dient sowohl der Behandlung von Notfällen als auch der Durchführung von Routineuntersuchungen, teilt das Klinikum mit.

Lesezeit: 1 Minute
Das neue Herzkatheterlabor ist laut Klinikum ein entscheidender Fortschritt für die schnelle Diagnostizierung und Behandlung von Herzinfarkten. Durch den Einsatz modernster Technologie könnten hier sowohl Rechtsherz- als auch Linksherz-Katheteruntersuchungen durchgeführt werden. Dies ermögliche eine umfassende und präzise Diagnose sowie Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Vergleich zu dem alten Herzkatheterlabor biete die neue ...