Archivierter Artikel vom 17.05.2016, 17:09 Uhr
Pommern

Neue Majestäten: Corinna I. wirbt jetzt für Pommerns Weine

Weinkönigin Corinna I. (2. von rechts) wird künftig den Moselort Pommern und seinen Rebensaft regional wie überregional vertreten. Hilfreich zur Seite wird ihr dabei die neue Weinprinzessin Andrea (links) stehen.

Foto: Tom Esser

Bei einer feierlichen Zeremonie während des Sommernachtsfestes der Blaskapelle Pommern setzte die scheidende Weinkönigin Vera I. ihrer Nachfolgerin Corinna die Krone auf. Mit Vera verabschiedeten sich auf dem Spilles ihre beiden Weinprinzessinnen Annika und Désirée, die in den vergangenen beiden Jahren die Pommerner Weinregentschaft innehatten und diese nun an ein Duo weitergaben. te