Archivierter Artikel vom 29.01.2017, 17:45 Uhr
Plus
Cochem

Neue DVD: Erinnerungen an Cochem auf Film gebannt

Sie ist ein echtes Stück Zeitgeschichte: die DVD „Cochem – Zwischen gestern und heute“ von Hans-Dieter Müller. Sie spannt den Bogen von 1938 bis 2015 und zeichnet dabei die Entwicklung der Stadt nach, lässt vergangene Ereignisse an der Mosel wieder wach werden und damit auch zahllose Erinnerungen an vergangene Zeiten. Einen Langzeit-Datenträger mit diesen Filmen hat Hans-Dieter Müller nun Stadtbürgermeister Wolfgang Lambertz übergeben, zur Aufbewahrung im städtischen Archiv.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten