Plus
Cochem

Nein zu Gewalt gegen Frauen: Wo Opfer Hilfe bekommen

Am 25. November wird weltweit der Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landkreises wollen Cochems Soroptimistinnen die Menschen in der Region für das Thema sensibilisieren. Denn das liegt keineswegs in weiter Ferne. „Gewalt gegen Frauen kommt in allen sozialen Schichten vor“, weiß auch Elke Steimers, Interventionsbeauftragte in Cochem. Jedes Jahr suchen rund 30 Frauen, die unter sozialer, psychischer, körperlicher und ökologischer Gewalt leiden, Hilfe bei der Interventionsstelle.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten