Cochem/Eifel

Nacktfotos im Internet: Trug heimlich aufgenommene Exfreundin eine Unterhose oder nicht?

Wieder sind es die Untiefen des Internet, die das Amtsgericht Cochem beschäftigen. Im Netz sind Nacktfotos einer Frau aus der Eifel aufgetaucht, die ihren Exfreund bezichtigt, die Aufnahmen weiterverbreitet zu haben, ohne dass sie eingewilligt hat. Mehr noch: Offenbar hat der Mann die Fotos gemacht, als die Frau schlief. Dass es beim ersten Prozesstag nicht zu einem Urteil kam, hing an der pikanten Frage: Trug die Frau auf einem Foto eine Unterhose oder war ihr Unterleib völlig entblößt?

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net