Plus
Kaisersesch

Nach Flutschäden: Land fördert Instandsetzung von 14 Brücken am Pommerbach

img_3441 - 1
i
14 Brücken entlang des Pommerbachtal-Wanderweges sind beim Unwetter im Juli 2021 beschädigt worden. Für ihre Instandsetzung hat das Land der VG Kaisersesch 60 000 Euro bewilligt. Foto: Archiv/Klaus Werner Juchem
Lesezeit: 1 Minute

Die Verbandsgemeinde (VG) Kaisersesch kann sich über eine finanzielle Unterstützung aus dem Sondervermögen Aufbauhilfe Rheinland-Pfalz 2021 freuen. Ein Betrag von 60 000 Euro wurde bewilligt, um die Wiederherstellung von insgesamt 14 Brücken entlang des Pommerbachtal-Wanderweges im Gebiet der Stadt Kaisersesch und angrenzender Ortsgemeinden zu ermöglichen. Dies teilt die Verbandsgemeindeverwaltung mit.

Die Zuwendung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses, der 100 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben abdeckt. Die Verbandsgemeindeverwaltung sieht in der Förderung einen wichtigen Schritt, um die Infrastruktur in der Region wiederherzustellen und die Sicherheit für Wanderer und Ausflügler zu gewährleisten. Die dringend benötigte Zuwendung wird zur Befestigung der Böschungen verwendet, ...