Archivierter Artikel vom 14.08.2022, 16:27 Uhr
Plus
Pünderich

Museum fürs Saufbähnchen in Pünderich: Liebevolle Erinnerung an eine legendäre Bahnlinie

Rund 60 Jahre ist es her, als die letzten Züge die Gleise der Moselbahn befuhren. Die vor 1955 geborenen Moselaner erinnern sich gerne aber auch mit etwas Wehmut an das „Saufbähnchen“, das von Trier bis Bullay auf der Hunsrückseite jeder Windung der Mosel folgte und an jedem noch so kleinen Weinort haltmachte. In einem Museum lebt diese Zeit wieder auf.

Von Winfried Simon Lesezeit: 3 Minuten