Archivierter Artikel vom 23.06.2020, 18:00 Uhr
Plus
Cochem

Motorradlärm: SPD fordert Streckensperrung in Cochem

Kurz die Kupplung ziehen und ein paar Mal am Gashebel drehen, schon schallt es unfassbar laut durch das Moseltal. Was manchen Motorradfahrern offenbar unheimlich viel Spaß bereitet, ist für viele Anwohner, nicht nur an der Mosel, eine schwere Lärmbelästigung. In Tirol wurden jüngst Fahrverbote für bestimmte Strecken und Motorräder ausgesprochen – auch Serienmaschinen, die nicht manipuliert wurden. Die Diskussion um Motorradlärm, die für Cochem-Zeller nicht neu ist, bekommt neuen Schwung. Und das in Form eines Antrags der SPD-Stadtratsfraktion. Demnach soll an Feiertagen und Wochenenden die B 259 zwischen Brauheck und Sehl für Motorradfahrer gesperrt werden. Denn von der „Pan“ aus, wie die in der Vergangenheit als Rennstrecke missbrauchte Straße genannt wird, schallt es heftig in den Ortsteil Sehl.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten