Archivierter Artikel vom 17.03.2020, 16:09 Uhr
Plus
Treis-Karden/Müden

Moselsteine – für gute Laune und guten Zweck

Mit schön geformten Steinen vom Moselufer, die sie mit fröhlichen Motiven bunt bemalen, möchten Tanja Rau (43) aus Treis-Karden und ihre Facebook-Gruppe einfach nur Freude bereiten. Doch nun in Zeiten der Corona-Krise kommt diese nette, menschenfreundliche Idee wie gerufen, um bedrückende Stimmungen für einige Augenblicke zu vertreiben. Der Finder kann den Stein mit nach Hause nehmen oder ihn an einer anderen Stelle wieder auslegen, damit er dem nächsten Finder auch Freude bereitet.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten