Archivierter Artikel vom 10.02.2014, 17:33 Uhr
Plus
Klotten

Moselsteig: Weg darf wohl über Bahndamm gehen

Zwischen Klotten und Pommern wird der neue Qualitätswanderweg Moselsteig nur dann den geplanten Verlauf nehmen können, wenn die Deutsche Bahn (DB) der entsprechenden Nutzung eines Bahndamms zustimmt. Ein Vertragsentwurf liegt zurzeit zwecks Prüfung bei der Verwaltung. Elmar Konzen, Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeinde Cochem, sagte auf RZ-Nachfrage: „Der Vertragsabschluss ist auf einem guten Weg, braucht aber noch etwas Zeit.“ Und er fügte hinzu, an der Problemstelle bei Klotten werde die für den 12. April geplante Einweihung des Steigs nicht mehr scheitern.

Lesezeit: 2 Minuten