Australien/Bremm

Moselanerin bereist die Welt: Jana Schlägel streift jetzt durch die Weiten Australiens

Ursprünglich wollte Jana Schlägel mit dem Fahrrad bis ins thailändische Bangkok fahren. An Ostermontag 2018 brach sie in ihrem Heimatort Bremm an der Mosel auf, kam aber nur bis nach Istanbul in der Türkei. Seit Juni des vergangenen Jahres ist sie nun in Australien. Am Bosporus hatte sie den jungen Belgier Robbe Vulsteke kennen und lieben gelernt und ab da musste ihre Geschichte als Weltbummlerin quasi neu geschrieben werden. So erkunden und sehen sie die Welt als Paar mit ganz anderen Augen (die RZ berichtete). Von der Türkei aus ging es über Georgien, Armenien in den Iran, wo sie Weihnachten 2018 feierten. Nach einem Zwischenstopp an der Mosel über die Karnevalstage 2019 folgten Israel, Jordanien, Indien und Kambodscha, ehe dann Australien auf sie wartete.

Alfons Benz Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net