Archivierter Artikel vom 26.07.2010, 11:16 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Mosel: Immer mehr Radfahrer nutzen Personenschiffe

Schifffahrten auf der Mosel sind nach wie vor eine der Touristenattraktionen im Kreis Cochem-Zell. Mit dem Verlauf der Saison ist das Briederner Unternehmen Kolb zufrieden. Geschäftsführer Martin Kolb sagt: „Wir konnten unsere Umsätze gegenüber dem Vorjahr sogar noch ein wenig steigern.“ Kolb betreibt 18 Ausflugsschiffe, von denen derzeit 17 in Betrieb sind. Pro Saison befördern die Schiffe rund eine halbe Million Fahrgäste. Dass Personenschiffe auch Fahrräder mit an Bord nehmen können, wird Kolb zufolge immer wichtiger. Denn die Haupturlaubsaktivitäten der Touristen haben sich verändert. „Alle wollen aufs Rad“, stellt er fest.

Lesezeit: 1 Minuten