Archivierter Artikel vom 18.07.2016, 13:33 Uhr
Plus
Hambuch

Mongolische und heimische Kultur auf dem Dorfplatz

Vielfältig und lebhaft ist es am Samstagabend mitten in Hambuch zugegangen: Zu poppigen Klängen tanzten Schülerinnen auf dem Dorfplatz, Kinder flitzten auf Inlineskates durch den Park, andere hatten sich die Gesichter farbenfroh bemalen lassen, zahlreiche Gäste waren erschienen. Das, was dort stattfand, nennt sich „Kultur-MIGS“. Eine Delegation der IGS Zell präsentierte sich und ihr kulturelles Portfolio.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema