Zell/St. Aldegund

„Mitarbeiter des Jahres“ hilft anderen gern

Soziales Engagement und ehrenamtlicher Einsatz für Hilfsbedürftige haben Andreas Justen jüngst den Titel „Mitarbeiter des Jahres“ eingebracht. Seit dem Jahr 2017 ist der junge Mann aus St. Aldegund mit seinem Fahrrad bundesweit als Pfandflaschensammler unterwegs (die RZ berichtete) und hat dabei inzwischen die stolze Summe von 1600 Euro „verdient“. Das Geld verteilt Justen, der derzeit eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei Globus in Zell, macht, gleichmäßig an gemeinnützige Organisationen.

Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net