Archivierter Artikel vom 11.04.2018, 09:30 Uhr
Plus
Büchel

Mit neuer Technik auf Temposünderjagd: Blitzanhänger steht in Büchel

Recht unscheinbar steht er am Fahrbahnrand in Büchel, der mobile Blitzanhänger des Polizeipräsidiums Koblenz. Noch bis Ende der Woche wird er dort Geschwindigkeiten messen. Das Besondere dabei: Das Gerät arbeitet komplett autark. Einmal an einer geeigneten Stelle in Position gebracht, blitzt es Temposünder im Dauerbetrieb. Ganz ohne menschliches Zutun. Zwei dieser Anhänger sind im Einzugsgebiet des Koblenzer Polizeipräsidiums im Einsatz, jede Woche an einer anderen Stelle. Steht der Anhänger also diese Woche noch in Büchel, kann er schon nächste Woche im Westerwald blitzen.

Von Christoph Bröder Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema