Archivierter Artikel vom 28.10.2021, 16:52 Uhr
Plus
Zell

Mit neuem Fahrzeug beginnt eine neue Ära: 300 PS starker Ersatz für den alten Wagen der Feuerwehr in Zell-Barl

Viel los war rund um das Feuerwehrgerätehaus in Zell-Barl. Anlass war die Einweihung des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF 10). Symbolisch übergab der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Zell, Alois Hansen, die Zündschlüssel an Brand- und Katastrophenschutzinspektor Markus Morsch – verbunden mit dem Dank an alle Feuerwehrleute, die immer zur Stelle sind, wenn man sie braucht.

Von Inge Faust Lesezeit: 2 Minuten