Archivierter Artikel vom 05.04.2020, 16:58 Uhr
Plus
Cochem

Millionenprojekt in Cochem: Keine Verzögerung bei der Stadtwaldlinie

Schon lange vor der Corona-Krise kamen in Cochem immer wieder Gerüchte auf, dass der Ausbau der Stadtwaldlinie, das aktuell größte Straßenprojekt eines Kreises in Rheinland-Pfalz, in den Mühlen der Bürokratie ins Stocken kommt. Denn tatsächlich müssen sich bei dem Großprojekt mehrere Beteiligte koordinieren, damit der Ausbau losgehen kann. Dies scheint, aller Unkenrufe zum Trotz, zu funktionieren. Man befinde sich sogar vor dem Zeitplan, heißt es aus dem zuständigen Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten