Koblenz/Moselkern

Merino-Schafe sollen Wollfabrik beleben

An Ideen hat es Brigitte Pappe aus Moselkern noch nie gemangelt. Seit ihrem 19. Lebensjahr ist die 55-jährige Schneidermeisterin, Betriebswirtin und Künstlerin selbstständig, und dabei hat sie verschiedene Unternehmungen auf die Beine gestellt oder erfolgreich begleitet. Jetzt hat Brigitte Pappe mit dem Projekt "Mosel-Tweed" eine so gute Idee, dass sie mit dem Sonderpreis des Ideen-Wettbewerbs Rheinland-Pfalz in der Kategorie Umwelt und Soziales ausgezeichnet wurde.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net