Archivierter Artikel vom 28.09.2020, 17:14 Uhr
Plus
Haserich

Marktkaufleute: Aufgeben ist keine Option

Claudia Cramers Herz schlägt für die Marktkaufleute. Sie gehört selbst diesem traditionellen Berufsstand seit 28 Jahren an, wie sie lächelnd erklärt. Wenn auch nicht seit mehreren Generationen wie die meisten ihrer Kollegen. 300 Markttage im Jahr, „bis an den Bodensee runter“, das ist sonst das Pensum der Wahlhunsrückerin und ihrer Familie. Zurzeit ist es mau. Ihr Mann Rolf und Tochter Wanda arbeiten ebenfalls im Unternehmen mit. Zurzeit allerdings ist Cramer eher sporadisch unterwegs: Viele Märkte in der Region wie etwa in Kirchberg, Sohren, Rhaunen und Hottenbach, gerade jetzt im Herbst, fallen aus. Deshalb hat sich die Familie dazu entschlossen, wieder selbst aktiv zu werden.

Lesezeit: 3 Minuten