Archivierter Artikel vom 09.05.2016, 17:33 Uhr
Plus
Zell

Liegt Zells VG-Sitz bald am Moselstrand?

Die Preisträger im städtebaulichen Wettbewerb zur Umgestaltung des Zeller Moselufers sind gekürt. Am Abend der Siegerehrung in der Schwarze-Katz-Halle fasste der Erste Beigeordnete, Karlheinz Weis, die Bedeutung dieser Wegmarke ebenso verständlich wie prägnant zusammen: „Heute ist ein guter Tag für Zell und das Zeller Land.“ Diese Einschätzung hing sicherlich nicht in erster Linie damit zusammen, dass sich dank des Siegerentwurfs ein Moselstrand „in greifbarer Nähe“ befindet. Wichtiger dürfte sein, dass die Wettbewerbsresultate dazu geeignet sind, die Moselstadt voranzubringen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema