Cochem

Lichtkunst: Die neuen bunten Seiten von Cochem

Von einer bunt-schillernden Seite wird sich Freitag und Samstag die Kreisstadt zeigen: Cochem wird an beiden Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten.

Lesezeit: 2 Minuten

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Cochem wird an zwei Abenden in ein farbiges Licht getaucht werden, die Illumination erfasst weite Teile der Innenstadt bis hin zum Autohaus Meurer in Richtung Klotten. Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene.

Kevin Rühle

Die Lichtkünstlerin Claudia Reh aus Dresden setzt zwölf Häuserfronten in Szene. Die Geschäfte werden heute und am morgigen Samstag bis 20 Uhr geöffnet sein. Gestern Abend hat es schon mal einen Vorgeschmack auf das Lichterlebnis gegeben, das die Arbeitsgemeinschaft Cochemer Gewerbetreibender organisiert hat. Claudia Reh machte ihre Generalprobe – und alles hat funktioniert.red Foto: Kevin Rühle