Archivierter Artikel vom 03.01.2018, 16:41 Uhr
Plus
Pünderich

LED-Umrüstung: Strahlen Leuchten am Ende zu hell?

Mit deutlicher Mehrheit hat der Gemeinderat von Pünderich in seiner jüngsten Sitzung im Gemeindehaus beschlossen, 83 Leuchten in Straßenlaternen auf LED-Technik umrüsten zu lassen. Was die Umrüstungskosten angeht, profitiert die Gemeinde von üppigen Zuschüssen. Und die Umrüstung hat zur Folge, dass die Moselgemeinde jährlich 5100 Euro Betriebskosten spart. Aus den Reihen der Ratsmitglieder wurde jedoch auch Kritik laut. Einzelne befürchten, Einwohnern könnten die neuen Leuchten zu hell strahlen.

Lesezeit: 2 Minuten