Plus
Cochem

Leckerer Wein im Kelch, liebliche Weinmajestät im Sinn

Es war einer jener heißen Sommernächte, in denen alles passieren kann – weil sich gut aufgelegte Menschen beim Moselwein treffen und näherkommen. Das beflügelte Ingrid Börmann und Jürgen M.: Die Stuttgarterin stand beim farbenfrohen Einzug von Bürgerwehr und Honoratioren in der ersten Reihe, der Mann aus Celle kam mit einer Weinmajestät in Tuchfühlung – der Beginn einer späteren Romanze?

Lesezeit: 2 Minuten
Den kollektiven Anstoß gewissermaßen, die Gläser klingen zu lassen, gab Stadtchef Wolfgang Lambertz: Zur Eröffnung der Mosel-Wein-Woche, die bis Sonntagabend dauert, animierte er „alle Gäste, mindestens einmal mit Moselweinkönigin Lisa Schmitt anzustoßen“ – ein kurzes Stelldichein mit der charmanten Queen, das ließen sich viele nicht entgehen. Ebenso dürfe man die ...