Plus
Bullay

Leapfrog: Bullayerin bringt IT-Bildung in Afrika voran

Aus der Moselregion bekommt die aus Bullay stammende Katrin Jullien immer wieder Unterstützung für die Arbeit des Vereins Leapfrog (englisch für „Bockspringen“). Im Frühjahr zum Beispiel, als es um Gelder ging, die aus einer Onlineabstimmung resultierten. Um daran teilnehmen zu können, mussten Pakete mit gut erhaltenden Kleidungsstücken an die Aktion „Platz schaffen mit Herz“ gehen (die RZ berichtete).

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema