Koblenz

Langes Vorstrafenregister: Auf Einbruchstour an der Mosel und europaweit

Es scheint, als hätte ein 51-jähriger Angeklagter vor dem Landgericht Koblenz kaum einen Tag seines Erwachsenenlebens ohne Straftat verbracht. Selbst der Vorsitzende Richter der Strafkammer staunt beim Verlesen der Vorstrafen des Mannes, der unter anderem im Sommer 2018 in Moselkern, Ernst, Oberfell und Oberwesel in Hotels die Zeche geprellt haben und in Wohnungen eingebrochen sein soll (die RZ berichtete).

Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net