Archivierter Artikel vom 23.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Briedel

„KuLaDig“-Projekt: Briedels Kulturerbe auf dem Smartphone – sogar Innenminister Lewentz ist beeindruckt

Wer sich für die Kultur- und Regionalgeschichte interessiert, wird in Briedel schnell fündig. Bei einem Spaziergang durch und rund um den 900-Einwohner-Ort gibt es viel zu sehen und zu entdecken.

Von Winfried Simon Lesezeit: 2 Minuten