Plus
Zell

Kriminalstatistik: Mehr Diebstähle im Bereich der Polizei Zell

Weniger registrierte Straftaten, weniger Straßenkriminalität, dafür mehr Diebstahldelikte verzeichnete die Polizeiinspektion (PI) Zell im vergangenen Jahr. 1217 Ermittlungsverfahren wurden 2016 geführt, im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um 146 Fälle. Das ergibt fast 11 Prozent weniger Straftaten. Die Aufklärungsquote liegt bei 66,4 Prozent.

Lesezeit: 2 Minuten
618 Täter sind im vergangenen Jahr ermittelt worden, ein Verfahren wurde gegen 491 männliche und 127 weibliche Tatverdächtige geführt. Der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen liegt mit 129 Personen bei rund 21 Prozent. Allerdings: „Etliche Straftaten wie Verstöße bei der Einreise oder dem Aufenthalt können nur durch Ausländer begangen werden“, erklärt ...