Archivierter Artikel vom 20.03.2017, 20:00 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Kriminalstatistik: In Filz und Wollmerath lebt es sich sicher

Insgesamt wurden im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Cochem im vergangenen Jahr 2089 Straftaten registriert, das sind 32 mehr als noch im Jahr 2015. Dem leichten Anstieg der Fallzahlen steht allerdings eine Steigerung der Aufklärungsquote gegenüber, die bei 62,6 Prozent lag. 991 Tatverdächtige wurden ermittelt, 754 Männer und 237 Frauen. Davon waren 194 Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, 184 haben nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Die PI Cochem trägt die Verantwortung für rund 46.000 Bürger, verteilt auf 507 Quadratkilometer.

Von Christoph Bröder Lesezeit: 2 Minuten