Archivierter Artikel vom 15.04.2018, 17:15 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Kreisreform: Schon jetzt die Cochem-Zeller befragen?

Schlafende Hunde wecken? Dringend nötiger Einstieg in einen Prozess? Oder falsche Strategie zum falschen Zeitpunkt? Die Meinungen zu einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen fielen klar aus. Grund war die Forderung der Fraktion, angesichts einer möglichen Kreisreform schon jetzt in einen Bürgerbeteiligungsprozess zur Zukunft des Kreises Cochem-Zell einzusteigen. Doch ist der Antrag inhaltlich tatsächlich so verkehrt, wie es die Reaktionen vermuten lassen?

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten