Plus
Hunsrück

Kommunalreform: Hunsrück-Bürgerinitiative hofft nach Lewentz-Brief auf Sinneswandel

Lesezeit: 2 Minuten

Innenminister Roger Lewentz hat in einem Schreiben an die Ortsbürgermeister von Lahr, Mörsdorf und Zilshausen sowie die Bürgerinitiative (BI) „Pro Kastellaun“ sein Verständnis für den Wechselwunsch der drei Dörfer in die Verbandsgemeinde Kastellaun geäußert. Gleichzeitig betonte er, dass er aufgrund des Verbandsgemeinderatsbeschlusses vom 19. Dezember, der eine Zweiteilung der VG Treis-Karden vorsieht, derzeit keine Möglichkeit sieht, im Zuge einer freiwilligen Gebietsänderung einen solchen Wechsel umzusetzen.

Hunsrück - Innenminister Roger Lewentz hat in einem Schreiben an die Ortsbürgermeister von Lahr, Mörsdorf und Zilshausen sowie die Bürgerinitiative (BI) „Pro Kastellaun“ sein Verständnis für den Wechselwunsch der drei Dörfer in die Verbandsgemeinde Kastellaun geäußert. Gleichzeitig betonte er, dass er aufgrund des Verbandsgemeinderatsbeschlusses vom 19. Dezember, der eine Zweiteilung ...