Plus
Zell

Königsschießen in Zell: Toni Trippen trägt nun die Krone

gruppenaufnahme
Die Schützengesellschaft der Stadt Zell freut sich über die gelungene und für sie erfolgreiche Veranstaltung: Sieger des Königschießens mit dem neuen Königspaar (Mitte). Foto: Kathrin Kühn

Trotz des durchwachsenen Wetters hat die Schützengesellschaft der Stadt Zell (Mosel) ihr Königsschießen abhalten können. Wie sie berichtet, galt es den amtierenden König Karl-Heinz Stülb und die amtierende Königin Maja Coppin abzulösen. Nach der Begrüßung durch Organisationsleiter Hubert Küppers konnten die Wettbewerbe beginnen.

Lesezeit: 1 Minute
Beim Königsschießen der Männer errang Hartmut Ruppenthal mit dem 53. Schuss die Krone. Willibald Fischer konnte den 104. Schuss beim Kopf erfolgreich abfeuern. Toni Trippen mit dem 144. und Andreas Wald mit dem 179. Schuss holten den rechten und linken Fuß von der Stange. Schließlich war es Ralf Gröff, der ...