Archivierter Artikel vom 26.03.2019, 18:00 Uhr
Zell

Klinikum Zell: Der Standort bleibt erhalten

Kein Thema bewegt die Menschen in Zell und Umgebung zurzeit mehr: Wann gibt es endlich Neuigkeiten zum Klinikum Mittelmosel in Zell? Die Geschäftsführung der Katharina Kasper ViaSalus GmbH hat am Montag Nachmittag die Arbeitnehmer des Klinikums Mittelmosel in Zell über den aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens und der Ausarbeitung des Zukunftskonzepts unterrichtet. Zuvor hatte ein gemeinsamer Termin von ViaSalus-Eigenverwaltung, Gesundheitsministerium und Krankenkassen stattgefunden. „In diesem Treffen haben Kostenträger und Ministerium zugesagt, für die Sicherung des Gesundheitsstandortes Zell alle rechtlichen Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung auszuschöpfen“, berichtete ViaSalus-Geschäftsführer Reinhard Wichels den Mitarbeitern des Klinikums. „Als Voraussetzung dafür haben Kostenträger und Land ein wirtschaftlich langfristig tragfähiges Konzept gefordert.“

Petra Mix und Christian Kunst Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net