Archivierter Artikel vom 08.07.2011, 19:41 Uhr
Plus
Düngenheim

Kleinwagen landet auf dem Dach: Fahrerin nur leicht verletzt

Mit einem Schock, aber nur leicht verletzt kam eine 18-jährige Autofahrerin aus Cochem-Zell am Nachmittag bei einem Unfall auf der K 13 zwischen Düngenheim und Urmersbach davon. Die Frau war in ihrem Kleinwagen in Richtung Urmersbach unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet sie auf den Seitenstreifen und lenkte zu stark gegen, sodass sich ihr Wagen überschlug und kopfüber auf einem Acker landete. Die Fahrerin konnte selbst aus dem Auto klettern und war, entgegen ersten Meldungen, nicht eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Düngenheim und der DRK-Notdienst waren im Einsatz.