Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 10:01 Uhr
Plus
Cochem-Brauheck

Kleidercontainer als Müllhalde missbraucht: DRK war in Brauheck zum Handeln gezwungen

Seit Mittwoch sind sie weg: die beiden Altkleidercontainer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), die vor dem ehemaligen evangelischen Gemeindezentrum im Cochemer Höhenstadtteil Brauheck für Aufregung gesorgt haben. Denn der Platz vor den Containern war in der Vergangenheit häufig als Müllhalde missbraucht worden. „Das lag auch daran, dass die Lade des einen Containers defekt war und man nichts einwerfen konnte“, beklagt Ulrich Burkholz von der Freien Wählergemeinschaft Brauheck.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten