Archivierter Artikel vom 14.05.2021, 10:11 Uhr
Plus
Mörsdorf/Neustadt

Klage wegen Umsatzsteuer auf Parkgebühren für Geierlay: Mörsdorf gewinnt Prozess am Finanzgericht

Mit Urteil vom 23. Februar 2021 (3 K 1311/19) hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz (FG) entschieden, dass die Ortsgemeinde Mörsdorf die in den Baukosten für die Errichtung der Hängeseilbrücke Geierlay und des Besucherzentrums enthaltene Umsatzsteuer (Vorsteuer) von der Umsatzsteuer abziehen kann, die die Gemeinde wegen der Einnahmen aus dem dafür errichteten Parkplatz an das Finanzamt abzuführen hat.

Lesezeit: 2 Minuten