Archivierter Artikel vom 23.08.2020, 15:00 Uhr
Düngenheim

Kind in Eifel von Auto erfasst und leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Düngenheim am Samstag ist ein Kind leicht verletzt worden. Der Polizei Cochem wird am frühen Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Düngenheim in der Monrealer Straße gemeldet. Beamte und Rettungskräfte rückten sofort in das Eifeldorf aus.

Bei Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass das Kind nur leicht verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen ist es unvermittelt auf die Straße getreten und wurde von einem passierenden Pkw touchiert. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.