Archivierter Artikel vom 05.02.2018, 16:10 Uhr
Plus
Valwig

Kastanien in Valwig gefällt: Kritik im Netz wird laut

Jetzt im Winter standen sie recht unscheinbar da, die zwölf Rosskastanien an der Moselweinstraße in Valwig. Im Sommer allerdings erstrahlten sie immer in sattem Grün. Und im Herbst tauchten sie die kleine Moselgemeinde stets in ein goldenes Kleid. Okay, das ein oder andere Mal konnte es dann auch passieren, dass einem eine Kastanie auf die Windschutzscheibe donnerte, wenn man mit dem Auto durch Valwig fuhr. Sicherlich zum Schrecken einiger Autofahrer. Mit all dem ist es nun aber vorbei. Die zwölf Kastanienbäume sind Geschichte. Sie wurden am Wochenende gefällt. Im sozialen Netzwerk Facebook sorgte diese Entscheidung allerdings für keine gute Stimmung. Dort meldeten sich Einheimische wie Touristen kritisch zu Wort. Die Fällung wird sowohl bedauert als auch infrage gestellt.

Von Christoph Bröder Lesezeit: 5 Minuten