Archivierter Artikel vom 20.01.2022, 13:36 Uhr
Plus
Cochem

Kapuzinerkloster Cochem: Esther Lorenz singt „Donna Donna“

Mit dem Programm „Donna Donna“, benannt nach dem berühmten jiddischen Lied von Sheldon Secunda, das sich metaphorisch mit dem Warschauer Getto beschäftigt, präsentiert die Sängerin Esther Lorenz am Donnerstag, 3. Februar, ab 19 Uhr im Kapuzinerkloster Cochem, israelische und spanisch-jüdische Musikkultur. Auch das Ostjudentum mit seiner reichen lyrischen, wie geistlichen Welt findet Raum. Der Einlass beginnt um 18 Uhr.

Lesezeit: 1 Minuten