Plus
Löf/Kaisersesch

Kaisersescher gingen auf die Straße: WAA-Protest bestimmte das Leben von vielen

Vor 40 Jahren erschreckte die Eifel die Nachricht, dass in der Nähe von Kaisersech bei Hambuch und Illerich eine Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) gebaut werden soll. Gegen diese Pläne, die am 13. März 1982 bekannt wurden, erhob sich ein großer Widerstand, den die Region so noch nie gekannt hatte.

Von Dieter Junker
Lesezeit: 4 Minuten
Einer, der damals aktiv am Protest sich beteiligte, war der Schriftsteller und Kabarettist Ernst Heimes aus Löf, ein gebürtiger Cochemer. Er war damals in der Koordination der zahlreich entstandenen Bürgerinitiativen tätig. Heimes erinnert sich 40 Jahre zurück „Das war eine sehr bewegte Zeit. Auch wenn es letztendlich nur neun Monate waren, bis ...